Die Vorteile der Blindheit

#Dubistblind, wenn du keine Werbung, keine Spinnen, keine schlecht gelaunten Menschen, keine Schönheitsideale, nichts Häßliches sehen musst.
#Dubistblind, wenn es in deiner Vorstellung von Natur keinen herumliegenden Müll gibt.
#Dubistblind, wenn die Welt in deiner Phantasie besser aussieht als in der Realität.

#Dubistblind, wenn du nie gebeten wirst, bei Umzügen oder Renovierungen zu helfen.
#Dubistblind, wenn alle denken, du könntest kein Wässerchen trüben.
#Dubistblind und gewohnt, Probleme kreativ zu lösen.

#Dubistblind, wenn man dich nicht mit Outfit und Kosmetik täuschen kann.
#Dubistblind, wenn du Menschen kennenlernst, ohne von Oberflächlichkeiten abgelenkt zu werden.
#Dubistblind und hörst gut zu.
#Dubistblind, wenn du andere nach ihrer Persönlichkeit und nicht nach ihrem Aussehen beurteilst.
#Dubistblind, wenn du nicht weisst, welche Hautfarbe dein Gegenüber hat.

#Dubistblind, wenn du deine Augen morgens auf dem Weg zur Arbeit so lange zulassen kannst, bis der Kaffee wirkt.
#Dubistblind, suchst nie den Lichtschalter, kriegst den Schlüssel auch ohne Licht ins Schloß und beim fernsehen kannst du die Augen zumachen.
#Dubistblind, wenn du im Dunkeln lesen, kochen und putzen kannst.

#Dubistblind, wenn du dein Smartphone benutzen kannst, ohne hinzugucken.
#Dubistblind, wenn du dich im Internet nicht von optischem Schnickschnack ablenken lässt.
#Dubistblind, wenn du einen Computer bedienen kannst, ohne dauernd auf den Monitor starren zu müssen.
#Dubistblind, hörst geschwind, die Sehenden aber, verstehen nur Rhabarber, wenn deine Sprachausgabe spricht.

#Dubistblind, wenn du nie der Fahrer sein musst.
#Dubistblind, wenn Alkohol- und Drogenkontrollen im Straßenverkehr dich nicht betreffen.
#Dubistblind und hast einen Behindertenparkausweis, worüber sich deine Ffahrer immer sehr freuen.

#Dubistblind, wenn du beim radfahren aufhören kannst zu treten und trotzdem weiterfährst, ganz ohne Elektroantrieb oder Gefälle.
#Dubistblind, wenn du auf dem Fahrrad vor Wind und Regen von vorne geschützt bist.
#Dubistblind, wenn dein Hund im Zug eine kostenlose Sitzplatzreservierung hat und keine Fahrkarte braucht.
#Dubistblind, wenn dein Hund fast überall mitkommen, freilaufen und hinmachen darf.

#Dubistblind, wenn du auch unappetitlich aussehende Lebensmittel magst.
#Dubistblind und Apfelstücke schmecken dir auch dann noch gut, wenn sie sich schon braun verfärbt haben.
#Dubistblind, wenn du die Uhrzeit auch fühlen kannst.

#Dubistblind, wenn du dich morgens nicht im Spiegel sehen musst.
#Dubistblind, wenn du nicht zusehen musst, wie du alterst.
#Dubistblind, wenn du nicht sehen musst, wie alle anderen immer älter werden.

#Dubistblind, wenn es dir egal ist, dass die Glühbirne gerade durchgebrannt ist.
#Dubistblind, fürchtest dich nicht in der Dunkelheit.
#Dubistblind, lichtunabhängig und schwindelfrei.

** Geschrieben von Per Busch, veröffentlicht im Oktober 2017 **

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s